Zahnimplantate Implantate Heidelberg - Dr. med. dent. Uwe Richter - Implantologie Implantat Zahnimplantat, Telefon: 06221 - 41 00 43

Wir heißen Sie herzlich willkommen

und freuen uns, dass Sie sich für unsere Zahnärztliche Praxisgemeinschaft interessieren.


Hier können Sie sich einen kleinen
Infofilm über unsere Praxis anschauen!

Dr. Uwe Richter & Dr. Birgit Schüßler
Steubenstrasse 46,
69121 Heidelberg-Handschuhsheim

Wir sind für Sie da unter Telefon, Fax, eMail oder postalisch:

Wir führen die Tätigkeitsschwerpunkte

  • Implantologie
  • Parodontologie
  • Ästhetische Zahnheikunde

Wenn Sie auf den Menüpunkt "Begrüßung" klicken, finden Sie eine Einführung über die Philosophie unserer Praxis. Die folgenden Menüpunkte geben Ihnen Informationen über unser Team und unsere Behandlungsmethoden.

Spezialisierung Implantate und Ästhetische Zahnmedizin in Heidelberg

Mit unserer Homepage möchten wir Ihnen in der Metropolregion Rhein-Neckar die Möglichkeit geben, sich über den Bereich Implantologie und ästhetische Zahnmedizin zu informieren. Wir haben Kompetenz und Erfahrung in Sachen Zahnimplantate und Implantatprothetik, die wir gerne an unsere Patienten weitergeben.

Kein Patient benötigt für Knochenaufbauten eine Spezialklinik mit Krankenhausaufenthalt. Wir sind darauf spezialisiert, auch schwierige implantologische Behandlungen ambulant zu erbringen. Dabei haben wir ein hochwertiges Ergebnis im Auge. Wir bieten auch preiswerte Implantate und preiswerten Zahnersatz an aus deutscher Meisterlaboren mit deutschen Qualitätsanspruch, aber keine Billig Lösungen aus China.

Sprechen Sie uns darauf an, damit wir Ihnen ein Angebot unterbreiten können.

Persönliche Beratungstermine Implantologie als Serviceleistung

Vereinbaren Sie gerne mit uns einen Beratungstermin in Sachen Implantologie bzw. Zahnimplantate. Auch im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung ist die Beratung im Bereich Zahnimplantate für Sie kostenlos.

Als von implantologischen Fachgesellschaften Deutschlands zertifizierte Implantologe wird Ihnen von uns kompetente klinische und radiologische Beratung angeboten, die bei schwierigen Implantaten mit 3D bildgebenden Verfahren unterstützt wird. Mit der radiologischen Fachkundeprüfung DVT - digitale Volumentomographie – sind wir in der Lage, eine dreidimensionale Aufnahme Ihrer Kiefer zu erstellen.

Die virtuelle Planung der Implantate erfolgt dann im Datensatz des DVT, das im Prinzip einem CT (Computertomographie) entspricht, aber mit bedeutend geringerer Strahlenbelastung. Über Schablonen wird die Computerplanung als indirekte Navigation in Ihren Mund überführt, um Implantate in kürzerer Zeit, mit geringerem Risiko, minimalinvasiv, bei Osteoporose (Knochendichtemessung bei Knochenschwund) und schließlich mit maximaler Sicherheit einsetzen zu können.

Interview

CAD/CAM

Das Computer aided design, kurz CAD, ist ein Verfahren, um Zahnersatz dreidimensional zu planen und danach mittels Computer aided manufacturing, kurz CAM, herzustellen. Gerade in letzter Zeit erhält CAD/CAM bei der dreidimensionalen Implantatplanung eine zunehmend größere Bedeutung.
Dr. Uwe Richter schildert in einem Interview die Bedeutung von CAD/CAM in der dreidimensionalen Implantatplanung, die dafür notwendigen Voraussetzungen sowie die Vor- und Nachteile.

mehr lesen

Sofortimplantation

Herr Dr. Richter – was versteht man unter einer Sofortimplantation?

Unter einer Sofortimplantation versteht man das Einsetzen einer künstlichen Zahnwurzel (Implantat) in den Kieferknochen zeitlich sofort im Anschluss an die Entfernung eines natürlichen Zahnes – deswegen auch Sofortimplantat. Im angelsächsischen Sprachgebrauch spricht man von „immediate placement“.

mehr lesen