Willkommen in unserer Zahnarztpraxis

Lernen Sie unser Team in Heidelberg kennen

Alles aus einer Hand - Umfassende Betreuung


Unsere Praxistätigkeit umfasst alle relevanten Fachgebiete der modernen Zahnmedizin und dient zu allererst der Erhaltung und Wiederherstellung der eigenen Zähne. Wir sind spezialisiert auf hochästhetisch und natürlich wirkende Keramikrestaurationen und Veneers. Selbst bei aussichtslos erscheinenden Situationen versuchen wir mit Wurzelbehandlung und dem Einsatz digitaler Techniken wie unserem 3D-Röntgen (DVT) und elektronisch basierten Messinstrumenten Zähne erfolgreich zu erhalten.  Ist das einmal nicht möglich oder fehlen bereits zu viele Zähne, beherrschen wir durch unsere langjährige Erfahrung alle Implantat und Knochen chirurgische Eingriffe.

Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt


Mit schonender Behandlung bemühen wir uns Ihre Wünsche in die Tat umzusetzen. Dabei ist es besonders wichtig, dass wir mit Ihnen Ihre Erwartungen besprechen und diese auch ernst nehmen. In einem ausführlichem Beratungsgespräch schneidern wir Ihnen Ihre individuelle Lösung und geben Ihnen Lebensqualität zurück. Damit Sie sich nach schwierigen oder umfangreichen Behandlungen sozial und kosmetisch nicht einschränken müssen, versorgen wir Sie stets mit einem ästhetisch und funktionell ansprechenden Provisorium. Nach größeren Eingriffen oder bei Notwendigkeit stehen wir auch am Wochenende telefonisch oder in der Praxis zu Ihrer Verfügung.

Ehrliche Kostentransparenz und volle Angebotspalette - gleich ob preiswert oder teuer


Die moderne Zahnmedizin kann heute fast alles - angefangen bei der Wiederherstellung beschädigter Frontzähne durch hauchdünne, hochästhetische, adhäsiv verankerte Keramikschalen (Veneers)  bis hin zur Wiederherstellung verlorengegangener Knochensubstanz durch die immunologisch sichere Eigenknochentransplantation und Implantate. Leider wird oft außer Acht gelassen, dass nicht jeder sich hohe Behandlungskosten leisten kann. So bieten wir Ihnen auf der Basis vergleichender Kostenvoranschläge außer den teureren auch preisgünstige Lösungen nach Ihren Wünschen an: eine Klebefüllung statt Veneer oder eine Brücke statt Implantat. Zusätzlich können wir Ihnen ein zinsloses Ratenzahlungsangebot des Deutschen Zahnärztlichen Rechenzentrums DZR anbieten lassen. Seien Sie versichert, dass Sie auch bei einfachen Lösungen im Mittelpunkt unserer und der Bemühungen unseres deutschen Meisterlabors stehen, mit dem wir seit über 35 Jahren zusammenarbeiten -mit hohem Anspruch auf Nachhaltigkeit, Qualität und ein ästhetisch ansprechendes Ergebnis.


Ihr Zahnarztteam

Dr. Uwe Richter und Kollegen

Zahnarzt

Dr. med. dent. Uwe Richter


1982 Examen Universität Heidelberg

1983 Approbation und dreijährige Assistenzzeit an der Universitätszahnklinik

der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

1984 Promotion Mund-/Zahn-/Kieferklink Prof. Dr. P. Lenz

1986 Praxisgründung in Heidelberg-Handschuhsheim

1988 Praxisgemeinschaft mit Frau Dr. Birgit Schüssler

1985 Implantologische Tätigkeit, Referententätigkeit und Publikationen auf dem Fachgebiet Implantologie mit den Schwerpunkten CT basierte 3D Computer Implantatplanung, Schablonennavigation, Osteotomtechniken, Vorträge auf dem Fachgebiet Zahnärztliche Hygiene gemäß RKI Empfehlungen 2001, 2004 und 2006

2003 FIZ – 1. Vorsitzender:

Gründungsmitglied der Dentalen Gesellschaft für orale Implantologie und des Qualitätszirkels FIZ Forum Innovative Zahnheilkunde Heidelberg

1998 Zertifizierung Implantologie BDIZ/EDI

2004 Zertifizierung Implantologie DGOI

2004 Zertifizierung Implantologie ICOI

2004 Tätigkeitsschwerpunkt Parodontologie Fortbildungsakademie Karlsruhe

2010 Spezialisierung 3D-Computed tomography:

Fachkunde Dentale Digitale Volumentomographie DVT

2011 praxiseigenes 3D DVT Röntgengerät für u.a. Navigations- und Orientierungsschablonentechnologie

2014 Implantat – 3D- Druckerschablonen

2015 Implantatsysteme Straumann, Zimmer, Camlog, Bicon, Dentsply

2015 Gründung des Zahnärztlichen Medizinischen Versorgungszentrums: Z-MVZ Dr. Uwe Richter GmbH

Zahnarzt Uwe Richter

Zahnarzt

Julius Günther


2016 Examen Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

2017 Anstellung Allgemein zahnärztliche Praxis für 1/4 Jahr

2017 Anstellung im Z-MVZ Dr. Uwe Richter GmbH

seit 2017 Spezialisierung Endodontologie (Wurzelkanaltherapie)

seit 2018 Promotionsarbeit Orthopädie der Universität Heidelberg

Interessenschwerpunkte:

Endodontologie, Ästhetische Zahnheilkunde, besondere Spezialisierung auf Zirkonkeramik und e.max CAD-CAM Computerkeramik, keramisch gefüllte Composite

Julius Guenther

Zahnärztin

Dr. med. dent. Birgit Schüssler


1982 Examen Uni Heidelberg

1982 Abteilung für konservierende Zahnmedizin der Universität Heidelberg Prof. Dr. Dr. Overdieck

1984 Abteilung für prothetische Zahnmedizin der Universität Heidelberg Prof. Dr. P. Lenz

1988 Praxisgründung zusammen mit Dr. Uwe Richter

Spezialisierung in ästhetischer und rekonstruktiver Zahnmedizin.

Adhäsivtechniken zur Schonung von Zahnhartsubstanzen und Vermeidung von Kronen.

Medizinisches Bleaching/Zahnaufhellung von Einzelzähnen und Zahngruppen.

Dr med Dent Birgit Schuessler

Zahnärztin

Dr. med. dent. Christiane Richter


1993-1998 Studium der Zahnmedizin an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

08.01.1999 Approbation als Zahnärztin

1999-2001 Vorbereitungsassistentin in Oralchirurgischer Praxis Dr. Eckardt in Heidelberg

2001-2004 Zahnärztliche Assistentin in Gemeinschaftspraxis Dr. Schweizer und Dr. Henninger in Mannheim

2004-2008 Elternzeit

seit 2008 Angestellt in KFO-Praxis bei Dr. Carsten Zöller und Dr. Etje Sanden in Mannheim

ab 2016 MVZ Dr. Uwe Richter

Zahnärztin Christiane Richter

Gabi Barthel


Ausbildung zur Zahntechnikerin mit Abschlussprüfung

Leitung des Praxislabors, Materialverwaltung Büro

Management Praxisreinigung und Entsorgung

Patientenkommunikation und Mediation

Leitung der Rezeption und Empfangssekretärin

Zahntechnikerin Gabi Barthel

Andrea Mihaljevic


Zahnmedizinische Fachassistentin (ZMF)*

Leitung im Bereich Verwaltung und Abrechnung

Qualifizierte Behandlungsassistenz

Schwerpunkte: Verwaltung, Abrechnung, Kommunikation mit Versicherern, Prophylaxe Erwachsene und Kinder, Prävention, Parodontologie

Andrea Mihaljevic

Sabine Mazzara


Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA)

Zusatzausbildung: Professionelle Zahnreinigung, Versiegelung von kariesfreien Zähnen, Herstellung von Provisorien und Abformungen

Leitung Materialverwaltung, Röntgen

Geprüfte Hygienebeauftragte Landesgesundheitsamt

Qualifizierte Behandlungsassistenz

Schwerpunkte: Konservierende und prothetische Zahnheilkunde, Chirurgie, Implantologie

Sabine Mazzara

Janna Schwinn


Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA)

Behandlungsassistenz mit Schwerpunkt konservierende, prothetische und chirurgische Zahnheilkunde

Zusatzausbildung mit Prüfung in Hygiene, Instrumentenaufbereitung/Sterilisation, Professionelle Zahnreinigung, Herstellung von Provisorien und Abformungen

Geprüfte Hygienebeauftragte Landesgesundheitsamt

Janna Schwinn Zahnheilkunde

Katharina Schmidt


Zahnmedizinische Fachassistentin (ZMF)*

Leitung im Bereich Prophylaxe und Parodontologie

Qualifizierte Behandlungsassistenz

Schwerpunkte: Parodontologie, Prävention, Prophylaxe Erwachsene und Kinder, Verwaltung, Abrechnung

Katharina Schmidt Implantologie Rekonstruktion

Ulrike Köhler


Informatik-Betriebswirtin (VWA), Qualitätsmanagementbeauftragte und Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA)

Leitung Qualitätsmanagement

Schwerpunkte: QM, ZE und PA-Abrechnung, Lohnbuchhaltung

Informatik Betriebswirtin Ulrike Koehler

Tanja Wegner


Zahnärztliche Fachangestellte (ZFA) Administrative Tätigkeit

Interessenschwerpunkt: Studium Gesundheitsmanagement

Tanja Wegner

Mercedes Vigh


Zahnärztliche Fachangestellte (ZFA)

Zusatzausbildung: Zahnärztliche Prophylaxe Behandlungsassistenz

Mercedes Vigh

Luca Hofmann


Zahnärztliche Fachangestellte (ZFA)

Behandlungsassistenz

Abitur

Interessenschwerpunkt: Studium Zahnmedizin

Luca Hofmann

Meryen Simsek


Auszubildende ZFA

Interessenschwerpunkte Behandlung, Sterilgutaufbereitung

Meryen Simsek

*Als ZMF (Zahnmedizinische Fachassistentin) bezeichnet man eine umfangreich weitergebildete ZFA (Zahnmedizinische Fachangestellte), deren Aufgaben vor allem die Patientenaufklärung hinsichtlich optimaler Mundhygiene, mundgesunder Ernährung, oraler Prävention und Therapie gehören. Unter Anweisung führt sie auch begleitende präventive Behandlungsmaßnahmen selbständig durch. Im Bereich der Praxisorganisation und –verwaltung besitzt die ZMF besondere Qualifikationen.